b egriffe 
 
       

Achtung Neue Hompage im Aufbau



1 2 3 4 5 6 7 8 9 0 a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z

Vernetzung
Einen Computer mit einem Netzwerk zu verbinden wird als Vernetzung bezeichnet.

Virtuelle Hosts
Mit HTTP/1.1 wurden die sogenanten Name-based bzw. Non-IP Virtual Hosts eingeführt, d.h. es lassen sich vituelle Server realisieren, ohen jeweils eine eigene IP-Adresse vergeben zu müssen. Im Namensserver muss lediglich ein Hostname-Alias eingetragen werden.

V.110
CCITT V.110 ist ein veraltetes asynchrones Protokoll für den B-Kanal eines ISDN-Anschlusses. V.110 arbeitet mit Transferraten von 9.600 bis 19.200 Bit/s, teilweise auch 38.400 Bit/s. Die volle Kapazität von ISDN wird dadurch nicht ausgenützt, allerdings kommen auch langsame Endgeräte mit V.110 zurecht. Die volle Kapazität von ISDN nutzt das synchrone Protokoll X.75.

V.120-Standard
Der amerikanische Übertragungsstandard im ISDN.

V.17
V.17 ist ein Protokoll für analoge Faxübertragung, beispielsweise mit einem Faxmodem. V.17 arbeitet im Halbduplex-Verfahren mit 14.400 Bit/s.

V.21
Die V.21-Norm regelt die Datenfernübertragung via Modem. Sie ist heutzutage völlig veraltet und arbeitet mit 300 Bit/s im Vollduplex-Verfahren.

V.32
V.32 ist ein Protokoll des ITV-T für die analoge Datenfernübertragung. Es arbeitet im Vollduplex-Verfahren mit 9.600 Bit/s. Heutzutage gilt es als veraltet.

V.32bis
Ein heutzutage noch eingesetztes Protokoll für die Datenfernübertragung via analogem Modem. Es arbeitet im Vollduplex-Verfahren mit 14.400 Bit/s.

V.34
Dieses Protokoll arbeitet im Vollduplex-Verfahren mit 28.800 Bit/s. V.34 ist heutzutage noch sehr weit verbreitet und dient der analogen Datenfernübertragung.

V.34plus
V.34plus wurde 1996 festgelegt und stellt eine Erweiterung des Standards V.34 dar. Die Datentransferrate wurde auf 33.600 Bit/s erhöht.

VBA
Abkürzung für Visual Basic for Applications. VBA ist eine Programmiersprache, die auf BASIC basiert und von Microsoft in die verschiedensten Anwendungsprogramme (Excel, Word, etc.) integriert ist, um diese Applikationen durch Programmierung an die eigenen Bedürfnisse anzupassen.

Verkettung
Damit ist normalerweise eine Zugriffsart auf die Datenfelder einer Datei gemeint. Ein Eintrag enthält neben den eigentlichen Daten die Adresse des nächsten Datensatzes.

VFAT
VFAT ist eine Erweiterung des Dateisystems FAT und bedeutet Virtual File Allocation Table. VFAT wurde mit Windows 95 eingeführt und unterstützt lange Dateinamen. Dies ist möglich durch Nutzung mehrerer FAT-Verzeichniseinträge.

VGA-Karte
Eine VGA-Karte ist eine Grafikkarte, die VGA unterstützt. Alle modernen Grafikkarten sind VGA-Karten, können aber wesentlich mehr. Die Auflösungen und Farbtiefen des ursprünglichen VGA-Standards sind inzwischen technisch überholt.

top (nach oben)
nach oben
 
Nachfolgede Namen sind bei uns gelistet: Albrecht , Alischer , Allgäuer , Armbrusterin , Assanti , Auchter , Auer , Bachler , Bardanischek , Bardtke , Barteczko , Baumann , Baur , Bauer , Beerhalter , Behr , Beierle , Beisert , Bentele , Berger , Bernhard , Besserer , Betzke , Bienert , Birkle , Bitsch , Bitterle , Blank , Bollinger , Borowsky , Bosnar , Braun , Brecht , Bucher , Buchmüller , Buder , Bühler , Burkhardt , Bütof , Butz , Chrisman , Conen , Coralic , Dahnke , Dentler , Diebold , Diehen , Dimpfl , Dinkelacker , Doblin , Dodrimont ,, Dopfer , Doer , Dörner , Drescher , Egle , Eichloff , Elbs , Engesat , Enzlmüller , Erhardt , Falkner , Faulhaber , Feiner , Felser , Feser , Fiedler ,, Fischer , Fitz , Flohr , Frey , Fricker , Friehmelt , Fritz , Gäch , Gäckle , Gapp , Gauder , Gaupp , Geiger , Gelewsky , Gerle , Geyer , Gfrörer , Gierer , Glatz , Glaunert , Glönkler , Gnann , Gold , Goldschmid , Gosdschan , Graf , Gregg , Griefer , Gruber , Grubert , Grünwald , Hahn , Haid , Halberkamp , Haller , Hamann , Hampel , Hannen , Hanschur ,, Hartmann , Haug , Hauser , Heilig , Heimann , Heipl , Heiß , Heller , Herb , Herrmann , Herz , Heymanns , Hoang , Höbig , Hoch , Hohl , Horn , Hübschle , Jäger , Jäkel , Jordan , Kandzia , Kaplan , Kempter , Kibler , Kienzle , Kinzelmann , Kirchner , Kisling , Kleiner , Kloos , Klotzbücher , Kocher , Kolb , König , Kopp , Kost , Koszhescha , Krämer , Krause , Krieg , Kuch , Kullock , Künzle , Kutter , Landtwing , Lang , Lankosch , Lattke , Lauenstein , Lay , Ledwoch , Leiser , Lochmiller , Löckinger , Lutz , Mahle , Maier , Marschall , Mauch , Mayer , Mayr , Memheld , Meschenmoser , Metzler , Miller , Missenhardt , Mohr , Mosch , Mössle , Muders , Mühlich , Müller ,, Muschel , Nanz , Natterer , Nauber , Nessenson , Neubert , Neumann , Niemitz , Noll , Nowak , Nunnenmacher , Paul , Pein , Pfalzer , Pfeifer , Probst , Rabus , Radant , Rees , Reetzer , Regitz , Reh , Reichert , Reiffenschneider , Reissmüller , Renn , Rief , Riegel , Rinsmeier , Rist , Rock , Rogge , Röhrle , Romero Mijer , Ruch , Ruf , Rufer , Rueß , Saiger , Sättele , Saup , Scheck , Schenk , Scherens , Schiele , Schlöder , Schlötzer , Schmalholz , Schmid , Schmitt , Schneider , Schnetz , Schön , Schorr , Schroetter , Schuleit , Schuler , Schultz , Schulz , Schütterle , Schweizer , Seeberger , Seemann , Segelbacher , Selg , Silz , Sorg , Spänle , Sparber , Spieß , Stäb , Stefanicki , Stehle , Stein , Stemmer , Stier , Stocker , Stoll , Stoller , Stotz , Strmsek , Sturm , Stützle , Tauscher , Teubner , Thoma , Tiedtje , Tittel , Torras Pique , Traubenek , Unbekannt , Unold , Velten , Venbert , Vida , Villar Carrizo , Villar Romero , Vogel , Voigt , Völk , Vollmar , Wacker , Waffenschmidt , Wagner , Wahr , Walser , Walther , Walton , Weber , Wedelstein , Wegner , Weidelener , Weiler , Weißenbach , Wenn , Wilhelm , Wineberger , Wolf , Wolfangel , Wolk , Wurst , Zharku , Zimmermann und mehrer Personen nur mit Vornamen gelistet. Stand Januar 2015
nach oben

CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/) nonmobile
kleiner als 480px zwischen 600px und 900px gr?sser als 900px